BE human
~
BE divine

BE – a journey to the truth

Eine Antwort auf die menschliche Ambivalenz unseres Seins, die den Bedürfnissen unserer Seele gerecht wird, führt über die Tiefe.

Es ist ein menschliches Privileg, uns für komplexe Zusammenhänge öffnen zu können. Es ist ein menschliches Privileg, dem Primat eines konkurrenzorientierten Überlebensmodus unsere Entscheidung für Kooperation entgegenzusetzen. Es ist ein menschliches Privileg, uns allmächtig zu fühlen. Und es ist ein menschliches Privileg, in unseren Irrtümern die Demut vor etwas Größerem zu erfahren.

Als Mensch in die Welt geworfen zu sein, mit dem Vielen, was wir wahrnehmen und fühlen, ist eine Aufgabe. Bevor wir unsere atemberaubenden Fähigkeiten in voller Verantwortung und in vollen Zügen zelebrieren können, werden wir zuallererst Experten für unser Menschsein.

Somatic Experiencing, Essentiell Bonding und der Zugang zur Traum Zeit sind die 3 Ingredienzen von BecomingEssence.

ESSENTIELL BONDING: als Menschen sind wir für Zusammen gemacht. Zusammen gestalten wir unsere Gesellschaft, zusammen beleben wir unser engeres Umfeld mit Liebe und unseren schönen Ideen. Das ist unsere Natur.

SOMATIC EXPERIENCING: wir sind nur dort frei, kreativ zu sein und in erfüllende nahe Verbindungen zu gehen, wo wir uns sicher fühlen. Und darüber, ob das so ist, entscheidet nicht die objektive Gegebenheit, sondern die Energie-Dynamik in unserem individuellen Nervensystem.

TRAUM ZEIT: Rückschläge, Brüche, seelische Verletzungen, Verlorenheit und Angst sind brutale Realitäten unseres Menschseins. Wenn wir nicht sehen, dass wir uns auf einer Heldenreise befinden, geben wir verzweifelt auf oder erheben uns zu Pseudo-Göttern. Den echten Dialog mit dem Leben wieder aufzunehmen schließt uns an die feinen und subtilen Ebenen an – von dort kommen die unerwarteten Hilfen, die spontanen Eingebungen, die kreativen Impulse, die uns immer wieder aufstehen und weitergehen lassen.

Ob persönlich in einem bestimmten Moment oder im größeren kollektiven Bogen, beim Eintreten in die höchste Möglichkeit unseres Menschseins wird es nicht darum gehen, auch nur eine unserer menschlich-göttlichen Erfahrungen auf ein verdaubares Maß zu reduzieren. Wir s-c-h-ä-m-e-n uns in Grund und Boden. Wir s-i-n-d allmächtig. Wir s-i-n-d untröstlich. Wir s-i-n-d frei. Und wir werden unsere inneren Räume soweit weiten, dass Alles, wirklich Alles, darin Platz hat, immer wieder.


Essentiell = tragfähig

BecomingEssence bringt Tiefe, Kraft und Nachhaltigkeit in persönliche und gesellschaftliche Veränderungsprozesse.

Beste Zutaten

Für ein Leben in Verbindung

Wusstest du?
Dein Sein ist ein Werden. Wir können über uns selbst hinaus wachsen. Die Prozess-Arbeit BecomingEssence steht für ein gemeinschaftliches Reifen in eine tiefere Belebung unseres Mensch-Seins.

Somatic Experiencing®

Trauma-Lösung und reguliertes Nervensystem

Essential Bonding

Zugehörigkeit & Bindungstiefe

Traum-Zeit Wissen

Lebensruf & Zugang zu anderen Ebenen

BE tools

  • Traum-Zeit Wissen – lauschen mit allen 11 Sinnen
  • Somatic Experiencing® – die sichere Basis für das Nervensystem
  • Gestalt –  Erkennen durch systemische Aufstellung
  • Essential Bonding – Beziehungs-Geschichte erlösen
  • Logos & Existenz-Analyse – der eigene Wesenskern
  • Philosophie – was bedeutet Mensch-Sein
  • Spirituelle Tiefung – deine Aufgabe in dieser Welt

Somatic Experiencing®

Transformative Kraft

Peter Levine hat eine sehr schlichte Definition von Trauma gefunden. Trauma ist für ihn „der Verlust von Verbindung“. Ich mag diese Formulierung. Sie holt das Phänomen heraus aus den versteckten Nischen der therapeutischen Praxen und stellt es mitten ins Leben. Sie widerlegt die Idee, dass Trauma das ist, was „die Anderen“ haben, nicht ich. Sie zeigt, dass Trauma nicht das überwältigende Ereignis an sich ist, sondern, das, was es mit den Verbindungen in unserem Innern und unseren Verbindungen in die Welt macht. Der Blick auf Trauma als den Verlust von Verbindung bewegt das Thema von den Randbereichen in das Zentrum unseres Zusammenlebens als Menschen.

Wenn wir an einem guten Leben für Alle arbeiten, dann brauchen wir dafür Menschen, die sich sicher fühlen. Solange die Erinnerung an Vertrauensbrüche durch Verrat, Gewalt oder schlicht Kontaktlosigkeit und den Mangel an Intimität in unseren Zellen noch ungelöst lebendig ist, leben wir in der Realität des Überlebensmodus. Das ist durch die Funktionsweise unseres Nervensystems definiert. Solange wir diese Ebene nicht adressieren, werden unsere Bemühungen vergeblich sein. Die Erlösung unserer Geschichte erlaubt es, neue Beziehungs-erfahrungen zu machen und individuell wie kollektiv ein Vertrauen in den Menschen zu etablieren. Von dort aus hat das, was wir uns für unser Miteinander und für unseren Planeten wünschen eine Chance.

Essential Bonding

Beziehungstiefe wählen

Eine gesunde Gemeinschaft lebt aus einem authentischen Gefühl der Zugehörigkeit.
Ob für unsere intimen Beziehungen oder für gelingende Kooperationen in unserer „mission to earth“ – um selbstbestimmt eine tiefe und bedeutsame Verbindung eingehen zu können, müssen wir uns liebevoll genährt UND frei fühlen. Den gewünschten Grad an Sich-Einlassen gibt es selten geschenkt. Fast alle Lebensgeschichten sorgen in den Feldern von Autonomie und Bindung für Verwerfungen und auch die kollektive Zell-Erinnerung liefert gute Gründe für Misstrauen und Zurückhaltung.

In tiefen sicheren Bindungen leben zu können ist essentiell. Aufgrund kleiner und großer Verletzungen begegnen sich viele Menschen nicht mehr direkt, sondern durch eine schützende Schicht hindurch, was wiederum für viel Verwirrung in unseren Beziehungen sorgt. Entspannt zugehörig fühle ich mich dann, wenn ich weiß, wer ich bin und mich aus dieser inneren Freiheit heraus ganz einlassen kann.

BecomingEssence heißt, auch in unseren Beziehungen essentiell zu werden und über die Begrenzung unserer eigenen Geschichte hinaus zu reifen. Get ready for your deep dive!

Special > Basic Bonding: Die Weichen für freie und tiefe Bindungen werden in den ersten Lebensmonaten gestellt. Eltern, die das bewusst ermöglichen, machen ihrem Kind ein riesiges Geschenk.

Traum-Zeit Wissen

Innere Führung aktivieren

Ein großer Teil der für uns relevanten Welt liegt in unserem Alltag im Unsichtbaren. Unsere Sinne haben weit mehr Fähigkeiten und Kapazitäten, als wir kennen und nutzen könnten. In das Unbewusste verschieben wir auch Erfahrungen, die in einem Moment zu überwältigend waren. Und häufig bleiben sie auch dort. Mit dem Unangenehmen sperren wir allerdings auch unsere tiefste Wahrheit weg.

Es gibt gute Gründe dafür. Und es gibt bessere Gründe, dem Schmerz nicht mehr auszuweichen, denn damit haben wir uns und die Welt unseres größten Schatzes beraubt. Der klaren Verbindung mit uns selbst und dem Wissen, warum wir hier sind.

Dazu schneiden wir uns von einem ganzen Feld von Wissen ab, das im kollektiven Unbewussten vorhanden ist. Ein tiefes altes Wissen, das uns unterstützt, in Klarheit und Welt-Verbundenheit unseren Weg zu gehen. Die Informationen aus anderen Ebenen, die uns durch einen phänomenologischen Blick und den Prozess-Geist zur Verfügung stehen, sind enorm.

Wenn du deinen Zugang zur Traum-Zeit sicher etablieren kannst, wird dein Handeln immer stimmiger mit deiner Lebensaufgabe zusammengehen und in einem sinnvollen Zusammenhang mit den Bedürfnissen der Welt stehen.

Deine Entscheidung

Für ein Flexibles Nervensystem

Für Dich als starkes Beziehungsgegenüber

Für deine sichere Anbindung

quote-icon
Sande-Ann’s besondere Wärme und Achtsamkeit lässt mich tief durchatmen. Da, wo ich sonst flüchte, fängt Sande-Ann erst richtig an, sich wohl zu fühlen … mit ihrer comfort zone in den dunkelsten Nischen und Kratern, entspannt in der Tiefe unter höchstem Druck … diese Gabe lässt mich meinem Perlen-Tauchgang vertrauen.
Nicola S.

BE yourself

Wissen kommt aus der Tiefe

Bist du mit deinem Körper gut im Hier und Jetzt verankert? Wer bist du als Beziehungswesen? Welche Informationen warten auf dich in der Traum-Zeit? Was macht dich in deiner Essenz aus? Was ist deine Aufgabe in dieser Welt?

Wo stehst du gerade?

Wähle Dein
Einstiegstor

BE individual
Mein individueller Perlen-Tauchgang

BE corporate
In meiner Organisation Weltbewusst Führen

BE creative
Mit Anderen zusammen wirken

Enjoy Your Journey